Dienstag, 13. September 2016

My Bookish Crate: House Pride Box - Gryffindor

Hallo zusammen!

Vor ein paar Tagen ist meine heiß ersehnte My Bookish Crate endlich angekommen. Viele hatten sie schon vor mir und ich hatte die ganze Zeit solche Angst gespoilert zu werden. Aber diesmal schienen alle so vernünftig zu sein, keine Bilder hochzuladen, sondern nur auf Links hinzuweisen, in denen Bilder enthalten sind. Auch ich werde mich noch eine Weile hüten, Bilder bei Instagram hochzuladen. Ich denke zwar, dass inzwischen alle ihre Box bekommen haben, aber wenn nicht, wäre es einfach nicht fair. Ich möchte jedem dieses Erlebnis gönnen, welches ich beim Öffnen der Box hatte!


Gerne hätte ich euch als erstes ein Bild von der geschlossenen Box gezeigt, da diese wirklich ein wunderschönes Cover hatte, aber die lieben Postmenschen waren so nett und haben da zwei fette, hässliche Aufkleber drauf gemacht, die man nicht entfernen konnte, ohne die ganze Oberfläche zu zerstören. Als wäre auf den Seiten der Box nicht genug Platz gewesen. Naja. Nicht alle Menschen sind mit Intelligenz gesegnet.

Ich war total hibbelig und aufgeregt beim Öffnen der Box. Und ich habe ENDLICH meinen Brief aus Hogwarts bekommen!




Ich find das Siegel so toll. Und wie der Brief adressiert ist (hier habe ich einen Teil entfernt). Ich finde, die Leute von My Bookish Crate haben sich wirklich solche Mühe gegeben beim Gestalten der Box. Sie ist einfach richtig liebevoll gestaltet und ich verzeihe auch die lange Lieferzeit. Dass solche Boxen Mühe und Zeit kosten ist natürlich klar.



Nun zeige ich euch mal den gesamten Inhalt im Überblick:


Spätestens, als ich das Schild mit dem Spruch von Hermine gesehen habe, hatte ich Pipi in den Augen. Da sind einfach alle Gefühle wieder hochgekommen, alles, was ich mit Harry Potter verbinde. 


Ich war auch total glücklich darüber, dass ich Hermine als Figur in der Box hatte. Nicht, dass ich mich über andere nicht gefreut hätte, aber irgendwie mag ich sie mit am liebsten. Eigentlich verkörpert Hermine alles, was ich gerne wäre. Sie ist klug, ehrgeizig, schön, eine gute Freundin, mutig und witzig.


Natürlich freute ich mich auch riesig darüber, endlich das Skript von "Harry Potter and the Cursed Child" in den Händen zu halten. Ich habe extra mit dem Kauf gewartet, weil ich darauf gehofft habe, dass es in der Box enthalten ist. War zwar doof, dass es jetzt quasi schon so gut wie jeder gelesen hat, aber manchmal muss auch ich mich einfach in Geduld üben. Und ich bin leider ein sehr ungeduldiger Mensch. Schätze, das ist eine meiner größten Schwächen.




Außerdem befanden sich in der Box noch eine Gryffindor-Kerze, ein Lesezeichen (soweit ich das verstanden habe) in Form eines Gryffindor-Abzeichens und diese wundervolle Tasche. Wie schön ist bitte das Motiv geworden? Ich war sofort verliebt als ich es gesehen habe!

Was haltet ihr von der Box? Ich finde, sie war ihr Geld allemal wert. Ich weiß nicht mehr genau, was ich bezahlt habe, aber ich glaube mit Versand waren es ca. 40€. Kann aber auch weniger gewesen sein, wie gesagt, ich bin mir wirklich nicht mehr sicher. Und da das Ganze über den PayPal-Account meines Freundes lief, kann ich es jetzt gerade auch nicht nachschauen. Aber wenn es einer von euch genau wissen möchte, dann hinterlasst einfach einen Kommentar und dann schaue ich es selbstverständlich nach, sobald ich kann. :)

Ich jedenfalls bin richtig glücklich über diese Box. Und ein großes Lob an das Team von My Bookish Crate, denn so sehr habe ich mich schon lange nicht mehr über eine Überraschungsbox gefreut! Vielen lieben Dank!

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag!
Eure Lisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen